Direkt zum Seiteninhalt
Schulung


Zielorientiertes Führungsgeschick

Gut geführte Mitarbeiter/-innen sind engagierter, motivierter und zufriedener. Hierzu kommt es mit auf den situativen Führungstil an, wenn's darum geht, auf andere einen positiven Einfluss ausüben zu können.

Mitarbeiter/-innen entsprechend zu verstehen und erfolgreich anzuleiten, gehören mit zu den Stärken einer guten Führungskraft. Ebenso die Leistungsfähigkeit einzelner Personen zu fördern und aufrechtzuerhalten. Obendrein angemessene Entscheidungen zu treffen und im Umgang mit anderen den richtigen Ton zu treffen. Dies sind maßgebende Faktoren, die den Großteil personenbezogener Führungserfolge ausmachen.

Im Bereich des Koordinierens, hinsichtlich der Erreichung entsprechender Ziele, wird sich die Steigerung der zielorientierten Führungsfertigkeiten ebenso positiv auf den jeweiligen Unternehmensbereich auswirken.

Zurück zum Seiteninhalt