Direkt zum Seiteninhalt
Trainingsbereich


Ergebnisorientierte Kommunikation

Wo Kommunikation gut vonstatten gehen soll, wo auch mit den Resultaten entsprechend übereingestimmt werden kann, da kommt es in hohem Maße mit aufs individuelle Kommunikationsverhalten an. Hinsichtlich dem Tätigkeitsbereich bezieht sich dies auf all jene Personen, mit denen man aufgabenbezogen zu tun hat.

Gute Ergebnisse lassen sich sicherlich auf der Basis einer zweiseitigen Kommunikation eher erzielen, denn dann findet ein konstruktiver Austausch statt. Nun, bedingt durch unterschiedliche Persönlichkeiten und Stimmungen, kommt es mitunter zu Meinungsverschiedenheiten, die hin und wieder zu Verstimmungen führen können, vor allem bei hervorgebrachten abwertenden oder unangebrachten Äußerungen. Dies kann teilweise soweit gehen, dass gar eine Nichtbereitschaft zur Kommunikation entstehen kann. Deshalb kommt es darauf an, in der Kommunikation möglichst angemessen zu agieren und zu reagieren.

Das Ziel liegt somit darin, geschäftlich kommunikativ, ergebnisorientiert und wirksam gut voranzukommen.
Zurück zum Seiteninhalt